Schöneberg

61-Jähriger in Wohnung beraubt

Opfer eines Raubes wurde Freitagabend ein 61-Jähriger in Schöneberg. Der Mann öffnete gegen 20.45 Uhr in Erwartung eines angekündigten Besuchers die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus in der Kurfürstenstraße. Stattdessen drängten ihn drei Unbekannte in die Wohnung, zogen ihm einen Sack über den Kopf und schlugen mehrfach auf ihn ein. Sie erbeuteten Schmuck, Technik und Bargeld und flohen anschließend unerkannt. Der 61-Jährige konnte sich kurz nach der Tat aus seiner zuvor angelegten Fesselung befreien und einen Nachbarn um Hilfe bitten. Er hatte sich eine Kopfplatzwunde zugezogen, die in einer Klinik ambulant behandelt wurde.