Lichtenberg

19-Jähriger mit Messer angegriffen

Ein 19-Jähriger ist am Freitag in Lichtenberg mit einem Messer schwer verletzt worden. Er war mit einem bislang Unbekannten während des Aussteigens aus der Trambahn an der Haltestelle Hauptstraße / Rhinstraße aneinandergeraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Kurz darauf rammte der Mann dem 19-Jährigen ein Messer in den Oberkörper und floh. Das Opfer musste operiert werden.