Berlin

Gefälschte E-Mails infizieren Computer

Falsche Post vom Staatsanwalt: Mit gefälschten E-Mails im Namen von Ermittlungsbehörden haben Internet-Betrüger in den vergangenen Tagen versucht, Trojaner auf Computer zu schleusen. Den Empfängern werde eröffnet, dass gegen sie ein Verfahren wegen Raubkopiererei im Internet eingeleitet worden sei, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft am Montag mit. Sie warnte davor, die Anhänge der E-Mails zu öffnen – nach ersten Bewertungen handele es sich um Schadsoftware. Schon am Freitag hatten die Staatsanwaltschaften Köln und Düsseldorf von ähnlichen Mails berichtet