Brandenburg

Feuer im Wald und auf Ödland gelegt

In Nassenheide (Oberhavel) haben unbekannte Brandstifter am Wochenende mehr als einen Hektar Wald und Ödland angezündet. Am Samstag rückten Feuerwehrleute mit 16 Wagen an, um ein Feuer in dem Waldstück zu löschen. Ein rund 1,3 Hektar großer Baumbestand konnte nicht mehr gerettet werden, wie die Polizei am Sonntag in Oranienburg berichtete. Der Schaden liegt demnach bei etwa 4000 Euro. Am Vortag brannten bereits rund 100 Quadratmeter Ödland. Dabei entstand nur geringer Schaden.