Köpenick

Betrunkener Backshop-Kunde verletzt Polizisten

Ein angetrunkener Kunde eines Köpenicker Backshops hat am Montag zwei Polizisten verletzt. Der Mann hatte zunächst die 22-Jährige Angestellte belästigt und anschließend versucht, kleinere Dinge aus dem Ladensortiment zu stehlen. Anschließend beleidigte er die Frau. Eine Kundin rief Polizisten zur Hilfe, die ganz in der Nähe wegen eines Verkehrsunfalls eingesetzt waren. Der 54-Jährige beleidigte schließlich auch die Beamten. Als sie den Betrunkenen festhalten wollten, wurde die Polizisten attackiert und verletzt. Einer musste ambulant behandelt werden. Der 54-Jährige wurde schließlich festgenommen.