Mitte

Polizei nimmt betrunkene Randalierer fest

In der Nacht zu Sonnabend wurden fünf Männer festgenommen, nachdem diese in einer Grünanlage in Gesundbrunnen randaliert und Polizisten angegriffen hatten. Die Beamten waren gegen Mitternacht zur Soldiner Brücke/ Ecke Soldiner Straße gerufen worden und trafen in der Grünanlage fünf Randalierer an, die zuvor ein Straßenschild zerstört haben sollen.

Als die Männer überprüft werden sollten, beleidigten sie die Polizisten und griffen sie mit Schlägen und Tritten an. Erst nach Eintreffen weiterer Beamter und Einsatz von Pfefferspray konnte die Situation beruhigt werden.

Drei Beamte wurden leicht verletzt, einer von ihnen wurde in einer Klinik ambulant behandelt.

Die unter Alkoholeinfluss stehenden Randalierer im Alter von 20 bis 23 Jahren wurden vorübergehend festgenommen und nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Blutentnahme wieder entlassen.

( BMO )