Neukölln

Drei Männer schlagen auf Obdachlosen ein

Drei Männer haben einen Obdachlosen angegriffen und verletzt. Der 26-Jährige geriet am Montagabend auf dem S-Bahnhof Sonnenallee laut Zeugenaussagen zunächst mit einem der Täter in Streit. Plötzlich wurde er von dem Mann geschlagen und getreten.

Als zwei weitere Männer hinzukamen, prügelten alle drei gemeinschaftlich auf den Obdachlosen ein. Das Opfer konnte sich schließlich in eine S-Bahn retten und die Notbremse ziehen. Als ihm Zeugen zu Hilfe eilten, flüchteten die Schläger.

Der 26-Jährige erlitt eine Platzwunde. Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Nach den Tätern wird gefahndet.