Neukölln

Einbrecher rauben mehr als 1000 Kilogramm Pfeffer

1050 Kilogramm schwarzen, weißen und rosa Pfeffer sowie 300 Kilogramm Pinienkerne waren in der Nacht zu Dienstag in der Neuköllnischen Allee die Beute noch unbekannter Einbrecher. Ein Fahrzeug der bestohlenen Gewürzhandlung wurde offenbar zum Abtransport benutzt und ist jetzt ebenfalls verschwunden.

Die Tat muss sich zwischen am Abend nach Geschäftsschluss gegen 19.30 Uhr und der Ladenöffnung Dienstag früh gegen 7.40 Uhr zugetragen haben. Die Täter hatten die Lagerhalle aufgebrochen und mit einem Gabelstapler mehrere Paletten mit Pfeffer und Pinienkernen in den auf dem Hof stehenden Transporter geladen. Wie dieser aufgebrochen wurde, ist unbekannt. Dann fuhren sie vom Hof.