Altglienicke

Achtjährige auf Rad angefahren und schwer verletzt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag in Berlin-Altglienicke von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind hatte mit seinem Fahrrad die Schönefelder Chaussee überqueren wollen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei wurde es vom Wagen eines 22-Jährigen erfasst, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Das Mädchen kam ins Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt.