Mitte

Zivilfahnder nehmen zwei Sprayer fest

Zivilpolizisten haben am Donnerstagabend in Berlin-Mitte zwei Jugendliche festgenommen, die gegen 23 Uhr dabei waren, eine Supermarkt-Wand an der Schwedter Straße zu besprühen. Als die Polizeibeamten sich zu erkennen gaben, versuchte einer der Jugendlichen zu flüchten. Beide wurden nach Aufnahme ihrer Personalien an die Mutter eines der Jugendlichen übergeben. Die 17-Jährigen sehen jetzt Strafermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung entgegen.