Charlottenburg

Mann überfällt mit Küchenmesser Erotikmarkt

Mit einem Küchenmesser hat ein Unbekannter am Donnerstagabend den 25-jährigen Mitarbeiter eines Erotikmarktes in Charlottenburg bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert.

Gegen 19.30 Uhr betrat der Täter das Geschäft an der Kantstraße und erbeutete Bargeld aus der Ladenkasse. Zu Fuß flüchtete er anschließend in Richtung Leibnizstraße. Der Überfallene blieb unverletzt.