Zehlendorf

Unbekannte legen Feuer in Keller

In Zehlendorf setzten Unbekannte Mitwochnacht einen Keller eines Mietshauses in Brand. Eine Mieterin des Hauses in der Mühlenstraße bemerkte gegen 23 Uhr eine starke Rauchentwicklung und alarmierte daraufhin Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen in den Kellerräumen. Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden, Menschen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung hat ein Fachkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.