Prenzlauer Berg

Zwei Autos in Brand gesteckt

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in Berlin-Prenzlauer Berg zwei Autos in Brand gesteckt. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Zeugen gegen 2 Uhr die Flammen an den Autos an der Schivelbeiner Straße und der Norwegerstraße. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere geparkte Autos verhindern. Ob die Brandstiftung politisch motiviert war, sollte geprüft werden.

Im vergangenen Jahr hatte es eine Serie von Autobrandstiftungen in der Hauptstadt gegeben, die in diesem Jahr aber abebbte.