Charlottenburg

Fußgängerin von Auto erfasst - schweren Rückenverletzungen

Bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg ist eine Frau schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die 32-jährige Fußgängerin am Sonntag auf dem Kaiserdamm von einem Auto erfasst, das rückwärts einparken wollte, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte.

Das Opfer kam mit schweren Rückenverletzungen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.