Wilmersdorf

Autofahrerin auf der A100 schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist eine 35 Jahre alte Autofahrerin am Mittwochabend auf der A100 in Berlin-Wilmersdorf schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Pkw mit dem Lastwagen zusammengestoßen, als dieser die Spur wechselte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Fahrzeug der 35-Jährigen überschlug sich und kam erst auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.