Moabit

Autofahrer unter Drogen und ohne Führerschein

Ein unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender 22 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagnachmittag in der Wiclefstraße in Berlin-Moabit ertappt worden. Er sei Zivilbeamten aufgefallen, weil sie aus früheren Vorfällen wussten, dass er keinen Führerschein besitzt. Die Polizei forderte den Mann unter Blaulicht auf, sein Fahrzeug anzuhalten. Das tat er dann auch so plötzlich, dass die Beamten nicht mehr bremsen konnten und gegen die Fahrzeugtüre fuhren. Verletzt wurde aber niemand.