Oberspreewald-Lausitz

Mann fährt frontal gegen Baum und stirbt

Ein 44 Jahre alter Mann ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet er mit seinem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab und krachte zwischen Lauchhammer und Tettau gegen einen Baum. Die Verletzungen des Mannes waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Hintergründe für den Unfall waren zunächst völlig unklar, so ein Polizeisprecher.