Friedrichshain

Fußgänger von Auto erfasst – bewusstlos

Ein 57-jähriger Fußgänger hat am Freitagabend in Friedrichshain eine schwere Gehirnerschütterung erlitten, nachdem er beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst wurde. Er hatte offensichtlich nicht auf den Fließverkehr geachtet, wurde von einem Wagen angefahren und dadurch etwa fünf Meter durch die Luft geschleudert. Danach blieb er bewusstlos auf der Straße liegen. Retter brachten ihn in eine Klinik.