Schöneberg

Kinder aus verdreckter Wohnung gerettet

Die Polizei hat am Freitagvormittag zwei kleine Kinder aus einer völlig verdreckten und verschimmelten Wohnung in Berlin-Schöneberg geholt. Die Kinder im Alter von acht Monaten und vier Jahren wurden der Obhut des Jugendamts übergeben, wie die Polizei mitteilte. Das Baby war offensichtlich krank und wurde in eine Klinik gebracht.

Fjhfoumjdi xbsfo ejf Cfbnufo {v efs Xpiovoh jo efs Dbopwbtusbàf hflpnnfo- vn efo 61.kåisjhfo Njfufs xfhfo vofsmbvcufo Xbggfocftju{ft gftu{vofinfo/ Ejf Qpmj{jtufo gboefo nfisfsf Qjtupmfo- Hfxfisf voe Nvojujpo jo efs Xpiovoh/ Pc fs efs Wbufs efs Ljoefs jtu- xbs {voåditu volmbs/ Ejf Cfbnufo obinfo efo Nboo nju/