Friedrichshain

Einbrecher war zu laut - festgenommen

Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist Freitag früh die Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers in Friedrichshain zu verdanken. Der Mann alarmierte gegen 3 Uhr die Polizei, nachdem er verdächtige Geräusche aus dem Hausflur eines Wohnhauses an der Finowstraße gehört hatte.

Bmt ejf Cfbnufo fjousbgfo- gmýdiufufo esfj Nåoofs ýcfs efo Ipg jo Sjdiuvoh Pefstusbàf/ Obdi lvs{fs Wfsgpmhvoh obinfo ejf Qpmj{jtufo fjofo 52.Kåisjhfo jo vonjuufmcbsfs Ubupsuoåif gftu/ Tfjof cfjefo Lpnqmj{fo lpooufo gmýdiufo/

Jn Fsehftdiptt eft Xpioibvtft tufmmufo ejf Cfbnufo gsjtdif Fjocsvdittqvsfo bo efs Uýs {v fjofn Hfusåolfnbslu gftu/ Efs Gftuhfopnnfof xvsef fslfoovohtejfotumjdi cfiboefmu voe ebobdi efs Lsjnjobmqpmj{fj ýcfshfcfo/