Berlin

Signalstörung löst Verspätungen im Bahnverkehr aus

Eine Signalstörung in einem Stellwerk hat am Sonntag in Berlin den Bahnverkehr beeinträchtigt. Im Fern- und Regionalverkehr kam es seit dem Nachmittag deshalb zu erheblichen Verspätungen. „Die genaue Ursache des technischen Defekts ist noch nicht bekannt. Wir hoffen, dass sich der Betrieb schnell wieder normalisieren lässt“, sagte ein Bahnsprecher der Nachrichtenagentur dapd.

Betroffen waren vor allem Züge in Richtung Westen. Sie müssten ab Spandau über den südlichen Gleisring umgeleitet werden. Für die Regionallinie 4 wurde laut Bahnauskunft ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.