Pankow

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend in Prenzlauer Berg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 18.25 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit einem Kleintransporter die Trelleborger Straße und bog an der Kreuzung Wisbyer- Ecke Trelleborger Straße nach links ab. Dabei übersah er offensichtlich den 26-jährigen Zweiradfahrer, der die Wisbyer Straße in Richtung Prenzlauer Allee befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer gegen zwei geparkte Autos schleuderte und stürzte. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, der Kleintransporterfahrer blieb unverletzt. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Wisbyer Straße zwischen Schönhauser Allee und Greifenhagener Straße bis 22 Uhr gesperrt.