Mitte

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Ein 21-Jähriger ist am Freitagnachmittag in Wedding bein Einbruch in eine Gaststätte auf frischer Tat ertappt worden. Polizeibeamte nahmen den Mann fest, der sich zuvor gewaltsam Zutritt zu einem geschlossenen Lokal verschafft hatte. Gegen 17.30 Uhr bemerkten die Zivilpolizisten in der Oudenarder Straße mehrere Personen vor einem wenige Tage zuvor geschlossenen Lokal. Als die Polizisten auf die Personengruppe zugingen, entfernte sich diese. Die Seiteneingangstür des Ladens war aufgebrochen, so dass die Beamten sich in das Lokal begaben. Dort trafen sie auf einen 21-Jährigen, der sich offenbar mittels eines Schraubendrehers, den er noch in der Hand hielt, Zugang zu dem verriegelten Geschäft verschafft hatte. In der Tasche des mutmaßlichen Einbrechers fanden die Polizisten 20 kleine mit Cannabis gefüllte Tütchen.