MItte

Taschendiebe von Hotelmitarbeitern enttarnt

Zwei aufmerksamen Hotelmitarbeitern war Donnerstagabend die Festnahme eines Taschendiebs in Mitte zu verdanken. Ein 28-jähriger Angestellter beobachtete gegen 20.30 Uhr zwei Männer im Restaurant des Hotels in der Leipziger Straße beim Entwenden eines Portemonnaies aus der Handtasche einer 82-Jährigen. Gemeinsam mit einem Kollegen folgte er dem kriminellen Duo, nachdem er die Polizei verständigt hatte. Bis zum Eintreffen der Polizisten hielten sie einen der Tatverdächtigen fest, während dessen Komplize flüchten konnte. Die Geldbörse wurde anschließend ihrer Eigentümerin übergeben.