Mahlsdorf

Ein Todesopfer nach Brand in Einfamilienhaus

In Berlin-Mahlsdorf ist am Donnerstagnachmittag in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand gegen 16 Uhr löschen. Bei den Arbeiten wurde im Gebäude eine leblose Person geborgen. Die Rettungskräfte versuchten sie wiederzubeleben. Das Opfer, von dem derzeit noch nicht bekannt ist, ob es sich um einen Frau oder einen Mann handelt, verstarb jedoch noch vor Ort.