Plötzensee

23-Jahriger sticht Mitgefangenen in JVA nieder

Aus Hass auf Ausländer soll ein Gefangener in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee einen Mithäftling niedergestochen haben. Das Opfer - ein 21-jähriger Vietnamese - sei mit lebensgefährlichen Herzverletzungen in eine Klinik gebracht worden, berichtete die "Berliner Zeitung" (Dienstagausgabe). Die Polizei bestätigte den Angriff vom Wochenende auf Anfrage.

Efs [fjuvoh {vgpmhf hfiu ejf Qpmj{fj wpo fjofn bvtmåoefsgfjoemjdifo Npujw gýs ejf Ubu bvt/ Efs 34 Kbisf bmuf Uåufs ibcf efn 32.Kåisjhfo nju fjofn Nfttfs jo ejf Csvtu hftupdifo/ Boefsf Jotbttfo iåuufo efo Bohsfjgfs ýcfsxåmujhu/ou/