Altglienicke

80 Kinder kommen bei Brand in Kita mit Schrecken davon

Mit dem Schrecken sind am Montag rund 80 Mädchen und Jungen bei einem Feuer in einer Kindertagesstätte in Altglienicke davongekommen. Aus noch ungeklärter Ursache sei im Erdgeschoss der Kita ein Brand ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Die Leiterin der Kita habe die Flammen entdeckt und versucht, diese selbst zu löschen. Die Kinder seien von den Erzieherinnen ins Freie gebracht worden. Verletzt wurde niemand. Spezialisten des Landeskriminalamtes übernahmen die Ermittlungen zur Brandursache.