Gesundbrunnen

Unbekannter will BSR-Fahrzeug stehlen

Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung (BSR) ist am Mittwochabend an der Badstraße in Berlin-Gesundbrunnen bei einem versuchten Fahrzeugdiebstahl verletzt worden. Der 53-Jährige war nach Angaben der Polizei vom Donnerstag gerade mit Mülltonnen beschäftigt, als er bemerkte, wie ein Mann in das Fahrzeug der BSR einstieg. Der Unbekannte flüchtete, konnte aber von dem BSR-Mitarbeiter gestellt werden. Der verhinderte Autodieb sprühte dem 53-Jährigen jedoch Reizgas ins Gesicht und konnte entkommen. Der Überfallene wurde leicht verletzt.