Mitte

Mann brutal überfallen und ausgeraubt

Unbekannte haben am Sonntag einen Mann in Mitte überfallen und schwer verletzt. Nach Aussage des 36-Jährigen hätten ihn drei Männer auf dem Alexanderplatz zu Boden geschlagen und mehrfach getreten, teilte die Polizei mit. Außerdem hätten sie ihm sein Portemonnaie gestohlen. Passanten hätten die Feuerwehr alarmiert, als sie den Mann aus dem Mund blutend vor einem Geschäft liegen sahen.