Spandau

Rentnerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 89 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwer verletzt worden. Die Rentnerin hatte am Samstagabend die Daumstraße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei wurde sie vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Autos erfasst und zu Boden gerissen. Sie musste mit schweren Verletzungen am Arm und an der Schulter ins Krankenhaus gebracht werden.