Schmargendorf

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Fußgänger ist in Schmargendorf von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der 67-Jährige wollte am Freitagabend die Berkaer Straße überqueren und musste auf der Höhe des Mittelstreifens stehen bleiben, um Autos passieren zu lassen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein Autofahrer hatte dies offenbar zu spät zu bemerkt und erfasste den Mann mit dem Außenspiegel. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.