Kreuzberg

Angreifer bricht 34-Jährigem das Schienenbein

Nach einem Streit hat ein 25 Jahre alter Mann einem 34-Jährigen am Bahnsteig der Linie U8 am Kottbusser Tor in Kreuzberg das Schienenbein gebrochen. Polizisten konnten den Angreifer, der einen Hund bei sich hatte, festnehmen. Bei der Festnahme leistete der 25-Jährige Widerstand und musste zu Boden gebracht werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Rauschgift.