Schöneberg

Auto angezündet – Drei Fahrzeuge beschädigt

Unbekannte haben am Donnerstagabend ein Auto in der Wilhelm-Kabus-Straße in Berlin-Schöneberg angezündet. Das Fahrezeug brannte nach Angaben der Polizei vom Freitag vollständig aus. Zwei weitere Autos wurden durch übergreifendes Feuer beschädigt. Da ein politisches Motiv für die Brandstiftung bisher ausgeschlossen wird, ermittelt ein Brandkommissariat und nicht der Staatsschutz. Seit Jahresanfang sind zusätzliche Polizeistreifen zur vorbeugenden Bekämpfung von Brandstiftungen an Autos in Berlin eingestellt worden.