Gatow

Berliner Polizei warnt dringend vor Betreten der Eisflächen

Die Polizei Berlin warnt weiterhin eindringlich vor dem Betreten der Eisflächen im gesamten Stadtgebiet. Insbesondere das Betreten des Lietzensees in Charlottenburg ist extrem gefährlich. Die seit letztem Jahr in Betrieb genommene Belüftungsanlage hat die Strömungsverhältnisse des Sees verändert und erwärmt das Wasser. Es besteht Lebensgefahr!

Durch den starken Frost der vergangenen Tage hat sich auf den Gewässern eine dünne Eisschicht gebildet, diese ist jedoch nicht tragfähig!

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie von der Wasserschutzpolizei Berlin unter folgender Internetadresse:

http://www.berlin.de/polizei/wir-ueber-uns/struktur/dirza/eiswarnundrettungsdienst.html