Berlin

U9 ohne Strom - Stopp zwischen Güntzelstraße und Osloer Straße

Wegen einer Störung in einem Stellwerk war der Verkehr der Berliner U-Bahnlinie 9 am Montagabend behindert. Die U9 ist einer der wichtigsten unterirdischen Bahnverbindungen der Hauptstadt und verbindet die Stationen Rathaus Steglitz und Osloer Straße mit Stopps u.a. im Bahnhof Zoologischer Garten und Kurfürstendamm. Die Sprecherin der BVG, Petra Reetz, sagte, gegen 19 Uhr habe es für den Betrieb der Strecke einen totalen Stromausfall gegeben.

Für einige Abschnitte habe die Verkehrssicherheit nach kurzer Zeit wieder hergestellt werden können, der Strom konnte wieder eingespeist werden. Aber der Abschnitt zwischen Güntzelstraße und Osloer Straße sei für längere Zeit nicht zu nutzen gewesen. Weichen und Signale hätten nicht gestellt werden können. Mit Lautsprecher-Durchsagen empfahl die BVG, S-Bahn-Verbindungen zu nutzen. Mehrere Techniker waren im Einsatz, um den Fehler zu beheben. Es war aber zunächst unklar, wann der Verkehr auf der kompletten Strecke wieder aufgenommen werden konnte.