Mitte

Frauen schließen sich aus Angst in Toilette ein

Nachdem zwei bislang unbekannte Räuber in der Nacht zu Montag einen "Tante-Emma-Laden" in Moabit überfallen hatten, flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Gegen 0.20 Uhr betrat das Duo den Laden an der Huttenstraße, bedrohte die 51-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Öffnung der Kasse. Eine ebenfalls im Geschäft anwesende 20-jährige Freundin der Mitarbeiterin, zog die 51-Jährige in die hinteren Räumlichkeiten, schloss sich mit ihr in der Toilette ein und alarmierte die Polizei. Den Tätern gelang es, die Kasse zu öffnen und das Geld zu rauben.