Spandau

Brandstifter zünden Schneekehrmaschine an

Einer aufmerksamen Anwohnerin ist es zu verdanken, dass am Sonntagabend die Flammen an einer Schneekehrmaschine keinen größeren Schaden angerichtet haben. Die 25-jährige Frau entdeckte gegen 18 Uhr die Flammen an dem Fahrzeug in der Seegefelder Straße und löschte den Brand. Aufgrund der Tatsache, dass die Arbeitsmaschine durch unbekannte Täter von ihrem ursprünglichen Standort weggeschoben worden war und sich in unmittelbarer Nähe zu den Mietergaragen befand, konnte ein mögliches Übergreifen des Brandes auf Gebäudeteile verhindert werden. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt wegen Brandstiftung.