Zehlendorf

Mann bei Einbruch in Kita festgenommen

Ein 20-Jähriger und ein unbekannter Mittäter haben in der Nacht zu Montag in eine Kindertagesstätte in Zehlendorf eingebrochen. Gegen 1.35 Uhr schlugen sie die Scheibe der Eingangstür ein und durchsuchten die Räume des Gebäudes im Breitensteinweg. Eine Anwohnerin, die durch den Krach aufmerksam geworden war, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den 20-Jährigen noch am Tatort festnehmen. Der Komplize flüchtete unerkannt. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.