Kreuzberg

Maskierte rauben Kino-Einnahmen

Zwei maskierte Räuber haben am Freitagabend mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet ein Kino in Kreuzberg überfallen. Gegen 21.25 Uhr betrat das Duo den Kassenraum in der Dresdener Straße und bedrohte eine 45 Jahre alte Angestellte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden Täter raubten Geld aus der Kasse und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in Richtung Moritzplatz. Die Angestellte blieb unverletzt.