Steglitz

Polizei fasst zwei Handy-Diebe

Zwei Männer haben in einem Telefongeschäft an der Schloßstraße in Berlin-Steglitz fünf Handys aus der Sicherungshalterung gerissen und sind damit geflüchtet. Durch den Alarm waren am Donnerstag ein Mitarbeiter und ein Passant aufmerksam geworden und hielten einen der Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte, wehrte sich der 23-Jährige mit Reizgas und verletzte damit den Passanten leicht. Er ist der Polizei bereits wegen Raubes, Einbruchs und Diebstahls bekannt. Bei ihm fanden die Beamten drei der erbeuteten Handys.