Reinickendorf

Bewaffneter raubt Blumenladen aus

Ein Blumenladen in Berlin-Reinickendorf ist von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Er bedrohte am Dienstagabend eine 38 Jahre alte Kassiererin an der Residenzstraße mit einem Messer, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Täter ließ sich die Kasseneinnahmen aushändigen und flüchtete. Von ihm fehlt bislang jede Spur. Die Kassierin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt.