Wedding

79 Jahre alter Mann in eigener Wohnung beraubt

Ein 79 Jahre alter Gehbehinderter wurde gestern Abend in seiner Wohnung in der Lütticher Straße in Wedding Opfer zweier Räuber. Er hatte den beiden Unbekannten gegen 19 Uhr die Tür geöffnet. Sie rissen ihn sofort nieder und brachten ihn ins Schlafzimmer. Dann durchsuchten sie die Wohnung, fanden Geld und flüchteten. Der 79-Jährige konnte selbst die Polizei anrufen, stand aber unter Schock.