Schöneberg

Bewaffneter raubt Bank aus

Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Bank an der Potsdamer Straße in Berlin-Schöneberg überfallen. Er drängte eine 39 Jahre alte Angestellte, die die Filiale gerade verlassen wollte, wieder zurück, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit vorgehaltener Pistole erzwang er die Herausgabe von zwei Geldkassetten und flüchtete dann mit einer unbekannten Summe Bargeld. Die Überfallene blieb unverletzt.