Charlottenburg

Unbekannter überfällt Drogeriemarkt

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend einen Drogeriemarkt im Halemweg in Charlottenburg überfallen. Mit vorgehaltener Schusswaffe erzwang er von einem 44 Jahre alten Angestellten die Herausgabe von Bargeld, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in unbekannter Höhe. Während des Überfalls stand ein zweiter Mann an der Tür des Geschäftes Schmiere. Der Überfallene blieb unverletzt.