Reinickendorf

Polizei fasst jugendliche Fahrraddiebe

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag in Reinickendorf drei Jugendliche festgenommen, die ein Fahrrad und mehrere Fahrradteile gestohlen hatten. Zeugen hatten die Polizei am späten Nachmittag alarmiert. Daraufhin überprüften Polizisten zwei 15-Jährigen und den 17-Jährigen am S-Bahnhof Tegel. Neben zwei Vorderrädern und Damenfahrrad hatte das Trio außerdem diverses Werkzeug dabei. Obendrein fanden die Beamten bei einem der 15-Jährigen auch noch drei sogenannte Polenböller. Der 17-Jährige war bereits polizeibekannt. Die Polizisten schrieben Strafanzeigen wegen Diebstahls und eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.