Reinickendorf

Unbekannter zersticht Reifen von sieben Lkw

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend in Berlin-Reinickendorf sieben Laster einer Autovermietung platt gemacht. Ein Zeuge hatte um 20.45 Uhr von seinem Balkon aus ein zischendes Geräusch vernommen und eine dunkel gekleidete, untersetzte Gestalt bemerkt. Alarmierte Polizeibeamte stellten wenig später insgesamt zehn zerstochene Reifen an sieben geparkten Lkw fest. Die Fahrzeuge gehören alle einer Autovermietung und waren auch als Mietfahrzeuge erkennbar. Ob eine politische Tatmotivation in Betracht kommt, wird geprüft.