Kreuzberg

Angestellte bei Überfall auf Spielcasino verletzt

Beim Überfall auf ein Spielcasino in der Blücherstraße in Berlin-Kreuzberg ist am späten Sonntagabend eine 44 Jahre alte Angestellte verletzt worden. Einer der beiden maskierten Täter hatte ihr Pfefferspray ins Gesicht gesprüht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine 51 Jahre alte Kollegin der Verletzten wurde zwar mit einem Messer bedroht, kam aber mit dem Schrecken davon. Die beiden Täter entkamen mit einer unbekannten Summe Bargeld. Die 44-Jährige musste mit Augenreizungen im Krankenhaus behandelt werden.