Charlottenburg

Polizei sucht mit Fotos nach U-Bahnschlägern

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Berliner Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung zur Identifizierung zweier mutmaßlicher Gewalttäter.

Die beiden Tatverdächtigen verletzten am 21. Juni 2011 gegen 20.10 Uhr eine 49-Jährige in der U-Bahnlinie 2. Die Frau wurde gestoßen, bespuckt und mit Reizgas besprüht. Die Männer verließen dann den Zug der Linie U2 an der Station Zoologischer Garten. Die Frau musste sich mit Haut- und Augenreizungen in ambulante Behandlung begeben.

Die beiden Täter sind 24 bis 28 Jahre alt. Einer der Tatverdächtigen ist 1,75 Meter groß, der andere 1,85 bis 1,90 Meter.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 4664 - 273 146 bzw. - 271 010 entgegen.