Mitte

79-Jährige erfasst Mopedfahrer

Schwere Verletzungen erlitt ein Mopedfahrer am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Mitte. Die 79-jährige Fahrerin eines Fiat fuhr mit ihrem Fahrzeug die Tauben- in Richtung Friedrichstraße, als einen 28 Jahre alten Mopedfahrer erfasste. Der 28-Jährige erlitt schwere Kopf- und Rumpfverletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Die 79-Jährige blieb unverletzt.