Neukölln

Betrunkener Fahrgast prügelt auf Busfahrer ein

In der Silvesternacht ist ein 18-Jähriger festgenommen, der einen Busfahrer geschlagen hatte. Der offensichtlich alkoholisierte Mann saß gegen 2 Uhr im BVG-Bus an der Haltestelle Sonnenallee, und forderte den Busfahrer auf, loszufahren. Der wiederum verwies auf die planmäßigen Fahrzeiten, worauf der 18-Jährige auf ihn einschlug. Mehrere Fahrgäste hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.